Das Aus vom „Anticacher“

Moin moin,

sicherlich habt ihr schon von ihn gehört. Dieser „Muggle“ der Caches zerstört, klaut, und auf großer Jagd nach TB’s und Coins ist.

Eben erreichte mich eine Email mit einer Homepage ich traute meinen Augen nicht. Auf dieser Website wird vom Aus vom Anticacher berichtet.

http://sonntagsrudel.amshove.net/Bild1.jpg

Für viele bedeutet es sicherlich sehr viel, da ihre TB’s Coins und die Zerstörung nun ein Ende hat. Sofern es keine Trittbrettfahrer geben wird.

Aber am besten liest ihr einfach selber.

http://sonntagsrudel.ch.vu/

Greetz

9 Gedanken zu “Das Aus vom „Anticacher“

  1. Es ist ja nicht häufig, dass wir einer Meinung sind, aber das sind wirklich URALTE Geschichten!

    Aber solche Blogposts motivieren vielleicht den einen oder anderen, mit so einem Unfug anzufangen.

  2. Die Anticacher-Homepage ist übrigens noch aktiv (a*.npage.de/) – der Cacherzerstörer aus der erwähnten Aktion vom Sonntagsrudel dürfte ein anderer gewesen sein.

    1. Entweder, ich bin zu blöd um das Suchwort einzusetzen, oder die Seite ist gar nicht mehr online:

      „Die Seite, welche Sie aufrufen wollen, wurde gesperrt und ist deshalb nicht aufrufbar.“

      Irgendwie habe ich von der ganzen Aktion aber gar nichts mitbekommen – außer der Sonntagscacher-Aktion von 2010. Es gibt also noch einen weiteren Anticacher? Ist der auch im Raum Lübeck unterwegs, dann weiß ich nämlich, wer auf einen meiner Caches „Ich war hier = Logbuch weg“ geschrieben hat. Seitdem ist die Dose leer, aber selbst noch da… fand ich recht strange.

  3. Was ist denn hier los?
    Selbst wenn der Link oder Beitrag vielleicht „alt“ ist kennt trotzdem nicht jeder die Geschichte.
    Ich bin zum Beispiel erst seit knapp einem Jahr dabei,also finde ich es schoen mal davon zu reden.

  4. Es ist ja auch gar nicht schlimm, dass ein alter Beitrag erwähnt wird. Vor allem für diejenigen, die noch nicht so lange mit dabei sind, da stimme ich meinem Vorredner schon zu. Aber der Blogbeitrag klingt einfach so unglaublich nach „Oh mein Gott, endlich wurde der Anticacher gefasst, ich kann es kaum glauben!!“, als wäre es gestern passiert ;-)

Schreibe einen Kommentar zu imprinzip Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.