Vor einem Jahr begann meine Sucht…

Moin moin,

heute, ja genau heute war es als ich mich auf die Suche machte und meine Sucht begann.

Die Rede ist ganz klar vom Geocaching. Heute ist der Tag als ich das erstemal los ging um eine Dose zu suchen. Sie liegt ca. 800m entfernt. Damals bin ich mit dem Hund hin und suchte ca. 30min. lang nach dieser einen Dose.

Heute hätte ich das Versteckt sofort entdeckt aber damals war ich eben noch grün hinter den Ohren.

http://img.geocaching.com/cache/log/6816ecf4-bedc-4609-a702-60a7c4f6ab21.jpg

so sah ich damals aus als ich ihn endlich hatte…

Und so sieht es heute aus :)

http://desmond.imageshack.us/Himg819/scaled.php?server=819&filename=wp001625.jpg&res=medium

Viel hat sich nicht getan. Jedenfalls am Cache selber nicht. Aber dafür bei meiner Statistik. Die kletterte munter nach Oben.

Mittlerweile bin ich bei fast 300stk. angekommen und ich selber habe schon viele Geocacher kennen gelernt.

Dann habe ich noch mein Blog ins Leben gerufen und hin und wieder gab es in letzter Zeit einen kleinen Cast von mir.

Nun ist es so, wenn ich an einen schönen Ort komme, kommt mir gleich der Gedanke hier könnte doch ein Geocache liegen bzw hier sollte man mal einen verstecken. Dieses Gefühl werde ich sicherlich nicht mehr los. Selbst wenn ich mit dem Cachen irgendwann mal aufhören so wird dieser Gedanke immer bleiben.

Ich bin gespannt was noch in Zukunft für klasse Caches kommen werden.

Hier nun noch einfach mal ein paar Bilder:

5 Gedanken zu “Vor einem Jahr begann meine Sucht…

  1. Und was lernen wir aus den beiden oberen Bildern?
    Vor einem Jahr war’s kälter und dir ist inzwischen das Grinsen vergangen… ;-)

    Nein – Spaß beiseite. :-)
    Glückwunsch zum 1. Cacher-Geburtstag und viel Spaß weiterhin!

    Auf dem 11. Bild von unten meine ich übrigens den Bismarckturm in Hagen zu erkennen. Liege ich richtig oder irre ich da?

  2. Na dann herzlichen Glückwunsch. Meinen ersten Tradi vor knapp 2 Jahren würde ich auch gerne wiederholen, jedoch war dies auf Mallorca und der Cache ist leider schon längst archiviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.