Resümee: Weser Kreuzfahrt 2012

Moin moin,

lange lagen die bereits im Vorfeld gekauften Karten für die Kreuzfahrt und dem anschließendem Essen bei mir auf dem Bürotisch.Die Vorfreude war schon riesig und nun ging es letztes Wochenende endlich Richtung Bremerhaven […]
Auf der Hinreise wuchs die Freude schon ins unermessliche. Während der Fahrt machte man sich schon so die ersten Gedanken, wer wird alles dort sein, wie wird das Wetter und vor allem wie wird die See.

Nach ca. 3Std Autofahrt klärten sich die ersten Fragen von ganz alleine. Den und den und den kennt man. Wetter war auch herrlich und das Schiff lag auch schon am  Anlegeplatz. Alle Cacher versammelt sich nicht weit vom Schiff und unterhielten sich schon eine Weile.

Die Stimmung war einfach Klasse und jeder hatte gute Laune.

Nach weiteren ca. 10 min warten rief GrafZahl75  auf und läutete somit das Boarding ein.

 

Nach weiteren 15min stand ich schon auf dem Schiff und hatte einen guten Sitzplatz direkt auf dem Sonnendeck.

Die Fahrt ging los und wir verließen den kleinen bremerhavener Hafen.

 

An der Schleuse zur Weser mussten wir noch einen kurzen halt machen bevor es richtig los ging.

 

Und schon waren wir auf der Weser.

 

Alles war gut, das Wetter, die Stimmung und die Cacher hatten eine Menge Spaß.

Die Fahrt verlief am Zoo am Meer vorbei und wir steuert danach den Container-Terminal Bremerhaven an.

 

Kurz bevor wir am Terminal angekommen waren fing es auf einmal fürchterlich an zu Regen.

Das Sonnendeck entwickelte sich ins Feuchtdeck und alle Cacher versuchten unter einen kleinen Unterstand Schutz vor dem Gewitter bzw. Regen zu suchen.

Leider war der Platz ein wenig begrenzt und somit stand ich leider ein wenig im Regen.

 

Aber naja, ich komme aus Norddeutschland und da ist man solch ein Wetter ja sowieso gewöhnt.

 

Zwischen durch ging ich dann einfach unter Deck und wärmte mich mit einen Kaffee und netten Gespräch wieder auf.

 

Nach ca. 3 Std auf der Weser näherten wir uns dann wieder der Schleuse und ich wusste nun startet gleich das nächste Event.

Nämlich das Weser Kreuzfahrt 2012 AfterCruiseEvent

Während ich mich auf dem Weg zu Location machte, konnte ich schon den leckeren Geruch vom Schweinebraten riechen und mein Magen freute sich ebenfalls über das anstehende Essen.

Kurz einen Platz gesucht, die rede von GrafZahl75 abgewartet und schon wurde das Buffet eröffnet.

Mensch, das wurde nun aber auch Zeit da ich den ganzen Tag nur ein Brötchen gegessen habe.

Das Essen an sich fand ich persönlich „okay“

Es war nicht schlecht und hat auch geschmeckt, allerdings fand ich es fehlte das gewisse Extra.

Aber das war nicht schlimm.

Der Nachtisch war dafür umso köstlicher und bekam somit von mir mehr Beachtung als die Hauptspeise.

 

Nach dem Essen gab es dann noch eine kleine Verlosung und ich habe auch eine kleine Garmin Box gewonnen.

Da habe ich mich gefreut denn genau so eine wollte ich schon immer haben.

 

Rund um ein wirklich Klasse Event bzw. Events.

 

Vieles hätte man nicht besser machen können.

Ich war zufrieden und würde mich auf eine Fortsetzung freuen.

 

Vielen Dank ans Orga-Team und vor allem auch an GrafZahl75 und auch an alle Sponsoren.

Link zur Cruise:  GC3F4QF
Link zum Buffet: GC3JNQZ

Greetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.