[ Life ] B2RUN Hamburg 2014

Moin moin,

„Sei keine faule Socke“
Das Motto des Firmenlauf B2RUN und auch auf der Rettungswache Westerdeichstrich.
Nach diesem Motto machten sich Björn Schmidt und Tim Krüger von der RW18 am 03.07.2014 auf nach Hamburg um am oben genannten Lauf teilzunehmen.

Vor Ort angekommen, liessen sich schon die ersten Läufer erspähen und die Spannung stieg.
Gedanken kreisten im Auto herum:
„Werden wir es schaffen“?
„Wie viele Teilnehmen wohl am Start gehen“?
„Sind evtl. noch andere aus der Firma dabei“?

Alle diese Fragen wurden sehr schnell beantwortet. Und die erste Aufregung verflog.
DCIM100GOPRO

Die Anmeldung wurde freundlicherweise vom Team Gesundheitsmanagement übernommen und somit mussten sich die beiden vor Ort um nichts mehr kümmern.

Der Start sollte um 19:30Uhr beginnen und wir machten uns kurz nach 19Uhr auf die Startplätze.

Der Lauf verlief von der Imtech Arena durch den Hamburger Volkspark als Rundkurs mit gut 6 Kilometern Distanz.

Und dann war es soweit, pünktlich um 19:30Uhr fiel der Startschuss und die ersten Läufer von knapp 6.200 machten sich auf den Weg um im Namen ihrer Firma zu laufen.
DCIM100GOPRO

Gestartet wurde in mehreren Etappen damit sich nicht zu viele Läufer auf der Strecke befinden.

Nach knappen 15min Verzögerung waren dann auch Björn und Tim an der Reihe und liefen los.

Die Strecke wurde gut ausgesucht, mal etwas über den Asphalt und wieder zurück auf Sandwege wie man sie von Parks kennt.

Nach 00:31:37 Minuten erreichten die beiden auch schon das Ziel, welches sich direkt in der Imtech Arena befand.
DCIM100GOPRO
Im Ziel angekommen waren die beiden sehr glücklich und froh es geschafft zu haben und freuten sich auf das von Erdinger bereit gestellte und alkoholfreie Weizen, welches einen sehr hohen isotonischen Wert hat und ihre Muskeln wieder ordentlich Kraft verlieh.

Greetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.